Hier riecht`s nach Holz....

Schreinerei

Raumgestaltung – Innenausbau – Einrichtung – Möbel

Ob Massivholz-Einzelmöbel oder Küchenausstattung, Umgestaltung oder Ergänzung Ihrer bestehenden Einrichtung…. wir finden sicher eine Lösung für Ihre Wünsche. Dabei können wir Ihnen eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten in unserer Werkstatt zeigen. Der Oberflächenoptik sind dank moderner Technik kaum Grenzen gesetzt.

Unser Motto dabei lautet: Gib der Sichtkante eine Chance

Die verschiedensten Oberflächen wie Linoleum, Kork, Filz, Echtholzfurnier, HPL-Schichtstoff oder Metall auf den unterschiedlichsten Trägerplatten sind möglich.

Musterkollektion Sitzbank und Tische aus massiver Esche für ein Lokal in Frankfurt.

Bekleidungsladen in Frankfurt.
Fotos: Sophie Schueler (c).

Sitzbank.

Sideboard mit ausfahrbarem Fernsehschirm.

Küche.

Objekteinbauten – Innenausbau in öffentlichen Einrichtungen – Umsetzung von Brandschutzkonzepten

Planung – Fertigung – Montage von Innenausstattungen für öffentliche Einrichtungen ( Schulen, KiTas, Krabbelstuben ) und privaten Trägern ( Büroausstattung, Empfangsbereich, Mitarbeiterküchen ), alles aus einer Hand;

Umsetzung von Brandschutzkonzepten bei Fenstern und Türen, Zargen in Holz oder Metall, inclusive aller Nachweise und Inbetriebnahmen, Wartung und jährlichen Prüfungen; Brandschutz im denkmalgeschützten Ensemble? – Wir liefern die stilgerechten, geprüften Holztüren mit Block- Blend -oder Umfassungszargen.

Einrichtungen von Kitas

Einrichtungen in Verwaltungsräumen

Einrichtungen von Schulen – Schülergarderoben

Einrichtungen von Schulen – Lese/Medienraum

Heizkörperverkleidung mit Fensterbänken

Türen – Fenster* – Fensterläden aus Holz – Restaurierungen

Wir fertigen nicht nur neue Türen auf Maß und Optik nach Ihren Wünschen, sondern wollen auch gut erhaltene Altsubstanz wieder zu neuem Leben erwecken. Gerne berücksichtigen wir dabei auch Auflagen des Denkmalsamtes, wenn es um die Auffrischung und Ausbesserung von historisch bedeutsamen Fenstern, Klappläden und Haustüren geht.

Raumhohe, Wand bündige Blockrahmen-Türen mit „Fenix“-Schichtstoff belegt, Griff in Eigenfertigung, verdeckt liegende Tectus-Bänder; absenkbare Bodendichtung unten und oben als Abschlußdichtung, Rollenfallen-Schließung statt Schloß.

Historisches Fenster-Nachbau Kastenfenster

Historische Fenster bei der Aufarbeitung

Klappläden – Aufarbeitungen

Hier Tapetentüren mit Kassetten Applikationen in bestehende historische Wandvertäfelung; vertäfelung Oberfläche mit Naturharzöl, pigmentiert, an bestehende angeglichen; Türen mit Innenfutter und verdecktem Drehflügelbeschlag.

Türen, Eiche Dekor mit Oberlicht